Unsere Prozesse

Home / Unsere Prozesse

Unser Prozess

Lean Start-Up, Design Thinkin, Agile – unsere Prozesse auf dem Weg zu Ihrem digitalen Produkt.

Unser Prozess - Lean Startup, Design Thinking, Agile

Unser Prozess im Überblick

Wir stellen für die Projektlaufzeit ein interdisziplinäres Team zur Verfügung, welches sich um die Durchführung der Workshops und die Erarbeitung der verschiedenen Arbeitspakete kümmert. 

 

Wir verbinden innovative Methoden aus dem  Design Thinking, um in unseren Workshopformaten mit Euch gemeinsam  die besten Lösungsvisionen zu entwickeln. Wir sammeln Ziel-User, um mit Ihnen gemeinsam an der Lösung zu arbeiten.

Overview

Wir verwenden Design Thinking Prozesse, um erfolgreiche und individuelle Lösungen zu konzipieren. Der Kunde und dessen Bedürfnisse und Probleme stehen hierbei immer im Fokus. Diese werden entlang unterschiedlicher Customer Journeys identifiziert und im Hinblick auf eine außergewöhnliche User Experience analysiert. Wir erarbeiten in kollaborativen Workshops Visionen und skizzieren Lösungen. So erhalten wir wichtige Informationen und eine Vision der neuen Website, die in der iterativen Design- und Entwicklungsphase mit Hilfe von agilen Sprints umgesetzt wird.

Customer Persona Workshop

Customer Journey Workshop

Design Studio

Overview

Anhand der geplanten Epics definieren wir den Funktionsumfang eines erstes MVP (Minimal Viable Product) welches im live Betrieb von echten Kunden genutzt werden kann.
Innerhalb der 2-wöchigen Sprints wird das crossfunktionale Entwickler-Team die auf Basis der Design Thinking & Lean Startup Phase erarbeiteten Epics entwickeln. Die aus den Epics resultierenden UserStories werden durch den Product Owner in Ihrer Firma priorisiert und von unserem Entwicklerteam iterativ umgesetzt, mit dem Ziel, ein MVP (Minimal Viable Product) zu entwickeln, um mit diesem möglichst schnell echte Kunden zu erreichen und zu gewinnen.

MVP

„Ein Minimum Viable Product, wörtlich ein „minimal überlebensfähiges Produkt“, ist die erste minimal funktionsfähige Iteration eines Produkts, das entwickelt werden muss, um mit minimalem Aufwand den Kunden-, Markt- oder Funktionsbedarf zu decken und handlungsrelevantes Feedback zu gewährleisten.“

 

Overview

Neben der Weiterentwicklung der App-Plattform um neue Features, welche in dem gleichen Sprint Mechanismus wie das MVP Development organisiert wird, sind Wartung, Pflege, Support und Fehlerbehebung ein wichtiger organisatorischer Bestandteil nach dem Livegang eines digitalen Produktes. 

Wir trennen im Bereich der Betreuung der Systeme in zwei Bereiche:

  • Wartung & Pflege
  • Support & Incident Management

Beide Bereiche sind getrennt voneinander zu betrachten und können einzeln beauftragt werden, oder zusammen. Wartung & Pflege werden innerhalb des DevOp Teams mit abgebildet. Das Team reagiert auf Fehler und Probleme, die über Mail oder direkt Ticketsystem (Jira) eingestellt werden oder auf kritische Systemfehler die über das Monitoring und Alerting gemeldet werden. Die Fehler werden innerhalb der Agilen Sprints priorisiert abgearbeitet.

Im Gegenzug dazu steht das DevOps Team auch außerhalb von Bürozeiten in einer zu definierenden Eskalationskette bereit, um Fehler & Probleme zu beseitigen.

Wartung & Pflege:

Die Wartung und Pflege kann Optional nach Live-Gang des Projektes übernommen werden. Die Leistungen werden zu den üblichen Bürozeiten erbracht und wird in der Regel nach Aufwand zu den angegebenen Tagessätzen monatlich abgerechnet. 

Support & Incident Management:

Support & Incident Management umfasst die Bereitstellung eines oder mehrerer DevOps, die bei Ausfällen oder Support Anfragen – vor allem auch außerhalb der üblichen Bürozeiten – reagieren können. Die Bereitschaft gilt in bestimmten Zeiten und hält Ressourcen und Ansprechpartner vor.

 

Schick uns hier eine Nachricht - wir melden uns asap bei Dir